Kunststoff / Produktentwicklung / Produktion

Präzise und kostenbewusst

Optimale Verfügbarkeit im eigenen Hause

Entsprechend unserer Firmenphilosophie haben wir, um die optimale Verfügbarkeit insbesondere für unserer Produktionswerkzeuge sicher zu stellen, einen eigenen Werkzeugbau. Mit mehreren erfahrenen Werkzeugbauern betreuen wir über 200 Werkzeuge. Hierunter befinden sich neben den Eigen– auch unterschiedlichste Fremdwerkzeuge. In den letzten 3 Jahren wurden in unserem Hause über 60 Werkzeugneuanläufe erfolgreich realisiert.

Minimierung der Iterationsschritte

Die umfangreiche Erfahrung unserer Spezialisten aus den Bereichen Konstruktion und Simulation gestatten einen Werkzeugbau mit wenigen bis keinen Iterationsschritten, auch bei komplexen Formteilen.

Hierbei gehört die Kontrolle des Füllprozesses zu unserem Standardrepertoire im Vorfeld des Werkzeugbaus. Neben einem einwandfreien Füllverhalten entscheidet ein thermisch homogener Wärmehaushalt des Werkzeugs  über die Fertigungsqualität.

Die thermische Werkzeugauslegung hat sich mit den Volumenmodellen in punkto Genauigkeit und Aufwand bzw. Wirtschaftlichkeit ebenfalls stark entwickelt. Notwendige Netze werden automatisch generiert und die Temperaturverteilung im Werkzeug sowie Formteil realistisch dargestellt. Insbesondere in Kombination mit der 3D-Füllsimulation steigert die thermische Werkzeugauslegung die Qualität der Bauteile beachtlich und minimiert die Zykluszeit.

Werkzeugbeschaffung auch in Asien

Neuwerkzeuge erfordern kundenabhängig Spezialisten. Entsprechend den Erfordernissen vergibt die Impetus den Bau von Kundenwerkzeugen auch an namhafte Werkzeugbauer und überwacht die Fertigung nach Ihren Forderungen. Wenn die Anforderungen an Neuwerkzeuge klar definiert bleiben, sind wir es auch gewohnt, für unsere Kunden kostengünstige Werkzeuge in Asien zu beschaffen.

Werkzeugbau-Impetus-Kunststoff-Produktentwickl.53abe75f7d4ae.jpg In den letzten drei Jahren wurden über 60 Werkzeugneuanläufe erfolgreich abgemustert
Die Simulation hilft verzugsgefährdete Bereiche mit einer optimalen Temperierung zu versehen. Die Simulation hilft verzugsgefährdete Bereiche mit einer optimalen Temperierung zu versehen.
de_DE