Kunststoff / Produktentwicklung / Produktion

Selektive Galvanisierung

(Foto: Engel) (Foto: Engel)

Warum selektiv galvanisierte 2K- und 3K-Bauteile?

Hochglänzende Oberflächen kostenoptimiert gefertigt

Die Beliebtheit metallischer Oberflächen ist ungebrochen und wird insbesondere von der  Automobilindustrie genutzt, um den Qualitäts- und damit den Wertigkeitseindruck ihrer Fahrzeuge zu steigern. Gleichzeitig werden mit dem Einsatz der Kunststoffkomponenten nach wie vor Gewicht eingespart und so Umweltziele erreicht.

Kommen teure Montageschritte bei der Fertigung von mehreren Einzelkomponenten hinzu, eignet sich das Mehrkomponentenspritzgießen ideal, um Kosten zu reduzieren. Aber auch wenn Bauraum eingespart oder Knarzgeräusche und Spalten vermieden werden sollen, ist die Technologie bestens geeignet. 

Ihre Ansprechpartner

Stefan Brinkmann
Tel. +49 (0) 291 90225 0
E-Mail: stefan.brinkmann@impetus-production.de

Thomas Brinkmann
Tel. +49 (0) 8061 348 999 0
E-Mail: t.brinkmann@impetus-engineering.de

Sprechen Sie uns doch einfach unverbindlich an.

Kostenreduktion und Designwünsche bestens kombiniert

Broschüre

Broschüre

Selektive Galvanisierung

pdf- Dokument, 1,5 MB

Download

Selektive Galvanisierung von 2K-/3K-Bauteilen

Vorteile Mehrkomponentenverfahren

  • Montagekosten reduzieren
  • Spaltverläufe vermeiden
  • Knarzgeräusche  beseitigen
  • Bauraum einsparen

Vorteile Metalloberflächen

  • Hochwertige Oberfläche
  • Leichte und schnelle Reinigung der Oberfläche
  • Mechanische Stabilität und chemische Beständigkeit
de_DE en_US